Hortfreizeit in Rerik


Raus aus dem Alltag – Rein in die Auszeit! Mit dem Bus ging es Montagmorgen (24.10.2016) in das schöne Ostseebad Rerik. Voller Spannung erkundeten wir das Haus und unsere Zimmer. Zu den Mahlzeiten trafen wir uns an einer langen Tafel und aßen gemeinsam. Anschließend sind wir in die hauseigene Kapelle um dort unser Morgen- bzw. Abendgebet zu halten. Gut gestärkt, mit der richtigen Kleidung und ordentlich Proviant in den Rücksäcken ging es dann los. Am Strand haben wir uns beim Spazieren gehen und Steine sammeln den Wind um die Ohren wehen lassen. Einen Ausflug zum Spielplatz und einem anschließenden Kauf von kleinen Souvenirs durfte natürlich nicht fehlen. In den Ruhezeiten und abends spielten wir gemeinsam im Gemeinschaftsraum, bastelten oder malten etwas. Nach einer Geschichte ging es dann ins Bett – Ostseeluft macht schließlich müde. Am Mittwochmorgen ging es dann mit dem Bus wieder zurück, wo uns unsere Eltern schon erwarteten.